17
Nov 2013
News written by pixel Add comments

Zur Zeit bastle ich an einer kleinen Java-App, die Text in MP3 umwandelt. Auf die Idee hat mich nxhoaf gebracht. Verwendet wird die Google-API, die normalerweise zum Vorlesen von zu übersetzenden Texten gedacht ist. So schaut das kleine Java-Programm bis jetzt aus.

gtts

Man kann konfigurieren, in welcher Sprache die mp3 erstellt werden soll. Bisher habe ich nur Deutsch und Englisch zur Auswahl, wenn der Code voll Auskommentiert ist und die erste Version getestet wurde, füge ich alle möglichen Sprachen hinzu. Man kann auch einen Speicherpfad konfigurieren. Die Einstellungen bleiben nach Schließen des Programms gespeichert. Ansonsten ist das Programm relativ einfach zu bedienen, man fügt ein Text ins Textfeld ein und mit einem Klick auf OK, wird die mp3 im voreingestellten Verzeichnis abgelegt.

Die Google-Api erlaubt nur einen Text mit der maximalen Länge von 100 Zeichen. Hab mir überlegt noch einen Zeichen-Counter in der Statusanzeige einzubauen. Denke ich krieg das auch so hin, dass man den Text so lange machen kann, wie man will. Dann wird die Mp3 einfach im Hintergrund aus mehreren Fragmenten zusammengebaut. Sobald ich dieses Feature programmiert habe, ist die erste Version fertig. Ich weiß noch nicht, ob ich dieses Programm zum Download bereitstelle oder nur den Code zeige. Ich glaube die Google-Api ist nicht für solche Zwecke gedacht, da muss ich mich noch informieren ob man das dann veröffentlichen darf.

Kommentare sind geschlossen.